Department for BioMedical Research (DBMR)

Geräte

DNA-Sequenziersystem (ABI)

Im Department for BioMedical Research DBMR steht ein DNA-Sequenziersystem (ABI Genetic Analyser) zur Verfügung. Das Gerät erlaubt die Sequenzierung von DNA-Fragmenten einer Länge bis ca. 600 bp (PCR-Produkte, Plasmide).

Forschungsgruppen des DBMR und nach Möglichkeit auch weitere Gruppen können zur Sequenzanalyse fertig vorbereitete Proben auf dem Gerät sequenzieren lassen. Die Bedienung des Gerätes erfolgt jedoch ausschliesslich durch Mitarbeiter der Abteilung Humangenetik.

  • Standort des Geräts ist befindet sich in der Kinderklink, Raum E321
  • Das Gerät ist wie folgt ausgerüstet:
    • Voll automatisiertes 16-Kapillar-System für Sequenzierungen
    • Analyse-Software für Sequenzierungen

Sequenzierungen werden in erster Priorität für DBMR-Gruppen und nach Möglichkeit auch für weitere Benutzer in der Reihenfolge der eingegangen Proben durchgeführt. Bitte folgendes beachten:

  • Proben können nach Voranmeldung fertig vorbereitet von Mo-Fr täglich im Labor für Humangenetik (Kinderklinik E326) abgegeben werden.
  • Nach erfolgter Analyse werden die Resultate in Form elektronischer Files per E-mail verschickt.

Die Sequenzanalysen werden gegen einen Unkostenbeitrag von Fr. 8.-/Probe (u.a. für den Verbrauch an Polymer) durchgeführt. Die Benutzer müssen die übrigen Verbrauchsmaterialien selbst zur Verfügung stellen.

Den Benutzern aus dem DBMR kann eine genaue Arbeitsanweisung für die Durchführung des Cycle-Sequencing und die anschliessende Vorbereitung der Proben für die Sequenzierung zur Verfügung gestellt werden.