Kinderchirurgie

Unsere Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf die neonatale nekrotisierende Enterokolitis (NEC) und die kindlichen soliden Tumoren.

  • NEC ist einer der häufigsten und schwerwiegendsten chirurgischen Notfälle bei Neugeborenen. Die zur Verfügung stehenden Präventionsmassnahmen und Behandlungen der NEC sind begrenzt, die Erkrankung hat eine Sterblichkeitsrate von ungefähr 30 %. Unsere Forschungsgruppe führt retrospektive Studien bezüglich Klinik- und Laborparameter bei einer grossen Anzahl von in Bern behandelten Neugeborenen durch, ein nationales Register zur Erfassung aller in einem Schweizerischen Perinatalzentrum behandelten Kinder mit NEC ist im Aufbau.
  • Photosensibilisierung ist eine etablierte Methode zur Fluoreszenz-Sichtbarmachung und Laserbehandlung (Photodynamische Therapie) bei verschiedenen Erwachsenen-Tumoren, aber es ist sehr wenig bekannt über die Anwendung dieser Methode bei Tumoren der frühen Kindheit. In diesem Projekt gilt unser Interesse der Akkumulation von Photofrin, Photosan und 5-Aminolävulinsäure in Wilms‘ Tumor (WT) und Neuroblastom (NB).
  • Untersuchung von Signalwegen als Antwort auf Zytokine. Ob die Aktivität von STAT Proteinen im Zusammenhang steht mit menschlichen Tumoren, Entzündungs- und akuten Abstossungsreaktionen, ist noch unvollständig bekannt Wir werden die Rolle von Zytokinen auf die Aktivierung von intrazellulären Signalwegen in einem “in vitro” Modell für WT und NB untersuchen.
  • Charakterisierung der Mikropartikel (MP) von Wilms-Tumorzellen und Neuroblastomzellen. Wachsende Anzeichen deuten darauf hin, dass MP zur Entwicklung und zum Fortschreiten von Krebs beitragen und für autoimmune, entzündliche, infektiöse, hämatologische und andere Krankheiten von pathophysiologischer Relevanz sind. MP haben grosses diagnostisches Potenzial als Biomarker. Unser Ziel ist, MP von WT und NB-Zellen als Antwort auf diverse Stimuli zu isolieren und zu charakterisieren.

Bitte besuchen Sie die externe Gruppenwebsite für mehr Informationen.

Gruppen-Mitglieder: 4