Pneumologie (Pädiatrie)

Schwerpunkte der Forschungstätigkeit der Abteilung für Pädiatrische Pneumologie sind:

  • Entstehung und Früherkennung von Asthma bronchiale bei Säuglingen
  • Erkennung von frühen Lungenveränderungen bei der Zystischen Fibrose
  • Rolle von respiratorischen Viren bei Exazerbationen von chronischen Atemwegserkrankungen
  • Verbesserung der Diagnostik von Primärer Ziliärer Dyskinesie (PCD)
  • Entwicklung eines personalisierten Medikamenten-Screenings für Zystische Fibrose
  • Einfluss von Luftschadstoffen auf das respiratorische System

Im Zentrum steht die Entwicklung von Lungenfunktionstechniken und frühen nicht-invasiven Entzündungsmarkern. Diese neuen Techniken ermöglichen den Einfluss von frühen Lungenerkrankungen und Umweltfaktoren (insbesondere Umweltverschmutzung) auf die Entwicklung der Atemwege zu studieren. Eine zentrale Rolle dabei spielt die BILD-Kohorte (Bern-Basel infant lung development birth cohort), die gemeinsam mit Prof. Urs Frey, UKBB, Universitäts-Kinderspital beider Basel, Basel betreut wird. Diese Kohorte beinhaltet bereits über 450 gesunde Säuglinge, die ab Geburt für eine Langzeitbeobachtung während der ganzen Kindheit rekrutiert wurden. Ein spezieller Fokus unserer Studien ist die Rolle von respiratorischen Viren in der Entstehung und bei Exazerbationen von chronischen Lungenerkrankungen.

Ein weiterer Fokus unserer Forschungsgruppe ist die Entwicklung einer umfassenden Diagnostik für Primäre Ziliäre Dyskinesie (PCD) und eines personalisierten Screenings für zystische Fibrose Medikamente. Unsere Grundlagenforschungsarbeiten betreffen den Einfluss von Luftschadstoffen auf die angeborene Immunität des Atemwegsepithels, mit einem spezifischen Fokus auf die respiratorischen Epithelzellen.

Wir kollaborieren eng mit Forschern der Erwachsenen Pneumologie, des Institutes für Sozial- und Präventivmedizin und des Institutes für Infektionskrankheiten der Universität Bern, sowie mit mehreren nationalen und internationalen Forschungsgruppen.
L. Müller

Bitte besuchen Sie die externen Gruppenwebsites für mehr Informationen:

http://www.kinderkliniken.insel.ch/de/forschung/forsch-pneumo

http://www.pneumologie.dbmr.unibe.ch

Gruppen-Mitglieder: 3